52 Meldungen
Meldung 4 / 52
4 | 52
14.12.2020

Podiumsdiskussion - Die Bedeutung der Lufttechnik in Zeiten der Covid-19 Pandemie

Christoph Kaup diskutiert mit Clemens Tönnies über die Bedeutung der Lufttechnik in Zeiten der Covid-19 Pandemie.

Gerade der Fall Tönnies macht deutlich, dass die Ansteckungsgefahr durch Aersole in Gebäuden eine große Rolle spielt.
Raumlufttechnische Anlagen können zu einer deutlichen Risikominimierung beitragen, wenn sie durch Verdünnung mit Außenluft oder ausgefeilter Filtertechnik im Umluftbetrieb ausgestattet sind. Das hat auch die Aufarbeitung des Ausbruchs beim Fleischzerlegebetrieb Tönnies ergeben.

Weitere Teilnehmer der Diskussionsrunde waren z. B. Prof. Dr. Dr. Andreas Hensel, Präsident des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR).

Die Veranstaltung mit dem Thema Future Factory: Pandemiegerechte Produktion - Hygiene und Gebäudetechnik wurde von BUILTWORLD // Real Estate Innovation Network veranstaltet.
Die Veranstaltungsserie ist eine Kooperation mit der Messe Frankfurt / IFFA, ATP, Foodfab und Fraunhofer.

Insgesamt sind der lebhaften Diskussion rund 150 Teilnehmer gefolgt.