47 Meldungen für
Meldung 11 / 47
11 | 47
08.05.2018

HOWATHERM plant digital

Mit Hilfe von BIM ist es möglich komplexe Bauvorhaben interdisziplinär zu planen. Dabei wird das Projekt mittels standardisierter Kommunikation vom Planungsprozess über den Herstellungsprozess bis hin zum Betriebsprozess für alle Gewerke mittels eines digitalen Modells abgebildet.

Ab sofort liefert Ihnen HOWATHERM auf Wunsch automatisierte 3D-Modelle der RLT-Geräte im IFC4-Format.

Diese Modelle enthalten neben den geometrischen Daten alle relevanten Daten des RLT-Geräts, die direkt am Bauteil vermerkt sind. Zudem können weitere Informationen wie Links, wichtige Dokumente u. v. m. bereitgestellt werden.

Sie als Planer oder Errichter können das 3D-Modell ganz einfach in ihrem Projekt einfügen.

Von BIM profitieren wir gemeinsam. Denn so lässt sich das gesamte Bauvorhaben von Anfang an simulieren, Bau- und Betriebsprozesse sowie Kosten und der zeitliche Rahmen des Projekts sind für alle Beteiligten transparent. Bauliche Probleme und eventuelle Schwierigkeiten erkennen wir frühzeitig und können ihnen entgegenwirken.

Planen Sie bereits mit BIM und dürfen wir Ihnen BIM-Modelle liefern? Kommen Sie gerne auf uns zu. 

Diese Website verwendet sogenannte „Cookies“ um die Benutzerfreundlichkeit sicherzustellen. Wenn Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr zum Thema Cookies und Datenschutz erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.