117 Meldungen für
Meldung 2 / 117
2 | 117
15.04.2021

Bundesförderung Corona-gerechte Um- und Aufrüstung von stationären RLT-Anlagen

Unter dem neuen Titel Bundesförderung Corona-gerechte Um- und Aufrüstung von stationären raumlufttechnischen Anlagen trat zum 1. April 2021 das geänderte Förderprogramm in Kraft.

Wesentliche Änderungen sind

- Antragsberechtigung auch für private Einrichtungen

- Verkleinerung Mindestraumgröße (Regelvolumenstrom von 1.500 m³/h auf 400 m³/h), Absenkung Bagatellgrenze

- Erhöhung Anteilsfinanzierung von 40 % auf 80 % sowie der maximalen Förderung pro RLT-Anlage von 100.000 € auf 200.000 €

- Bundesregelung Kleinbeihilfen 2020 als zusätzliche beihilfebrechtigte Grundlage neben der De-Minimis-Verordnung

- Aufnahme weiterer technischer Optimierungsmaßnahmen, bspw. Einbau von UV-C Technik in vorhandene RLT-Anlagen

- Anschluss notwendiger Nebenräume an eine bestehende RLT-Anlage

Weitere Informationen finden Sie unter www.bafa.de/rlt

Die Förderrichtlinie ist bis zum 31. 12.2021 befristet.